DRESDEN ROBOTICS FESTIVAL vom 16. bis 22. September

Mitte September findet m.W. die erste größere Robotik-Präsenz-Veranstaltung statt. Grund für eine Hervorhebung.

Beim DRESDEN ROBOTICS FESTIVAL treffen sich vom 16. bis zum 22. September über 350 internationale Besucher aus den Bereichen Industrie, Wissenschaft, Investment und Startups, um sich gemeinsam über die Zukunft der industriellen Robotik, neue Technologien und Geschäftsmodelle auszutauschen.

Der Veranstalter Robot Valley Saxony bietet der Branche damit erstmalig eine eigene Plattform. Zu den internationalen Rednern zählen in diesem Jahr unter anderem Oussama Khatib (Professor und Leiter des Robotics Lab der Stanford University), Maria Piechnick (Gründerin Wandelbots) und Ralf Winkelmann (Managing Director FANUC Deutschland). Mit Partnern und Inhalten wie diesen wird bereits die Grundlage für das Dresden Robotics Festival 2022 geschaffen – denn das Festival soll als festes Branchenevent in den jährlichen Kalender der Industrie verankert werden.

Ideales Format zum Austausch

„Mit dieser Veranstaltung reagieren wir auf das vermehrte Interesse der Industrie, die sich seit langem ein solches Format zum Austausch mit Robotikexperten aus Industrie und Forschung, sowie Anwendern und Startups wünscht.“, so Thomas Schulz, Geschäftsführer des Robot Valley Saxony.

In einem völlig neuen hybriden Festivalformat präsentieren internationale Wissenschaftler neben Entscheidern und Anwendern aus der Industrie, Startups und Venture Capital Investoren auf drei Bühnen und in einer voll eingebetteten Expo, Innovationen in Robotik/Cobotik, Geschäftsmodelle der Zukunft, sowie aktuelle Forschungsthemen zu Connectivity & 6G und No-Code Robotik. Schwerpunkt der Vorträge und Panel-Diskussionen ist dabei der Ausblick auf die Entwicklung der industriellen Robotik in den kommenden 5 bis 10 Jahren.

Corona bedingt Begrenzung der Teilnehmer auf 350 Personen

Die Anzahl an Tickets ist aufgrund der Hygienemaßnahmen durch COVID-19 auf 350 limitiert, Tickets können auf der Website https://dresden-robotics-festival.de erworben werden.

DRESDEN ROBOTICS FESTIVAL – Programm:

  • 16.-17. September, Dresden (Vorträge, Panels, Expo-Area, Entscheider-Networking)
  • 20.-22. September, digitale Fortsetzung der Veranstaltung (Deep dives, Workshops, digitale Werksführungen)
  • 60 internationale Speaker aus Industrie, Forschung und New Business
  • Diskussionen über neue Technologien, Geschäftsmodelle und Rahmenbedingungen in den kommenden 5- 10 Jahren

Neben dem DRESDEN ROBOTICS FESTIVAL findet am 15. September das Satelliten-Event KOLLEGE ROBOTER speziell für kleine und mittlere Unternehmen sowie Handwerksbetriebe statt. U.a. spricht Werner Hampel über Robotik für das Handwerk.

Über DRESDEN ROBOTICS FESTIVAL

Das Dresden Robotics Festival bringt im Rahmen des gleichnamigen Events die internationale Robotik-Community zusammen. Mehr als 300 Fachleute aus Industrie und Robotik treffen beim DRESDEN ROBOTICS FESTIVAL auf führende Forscher und Startups und arbeiten gemeinsam an der Entwicklung von Robotik-Lösungen, die das Leben verändern werden – von den Ladengeschäften bis zu den Wohnzimmern weltweit. Mehr über das DRESDEN ROBOTICS FESTIVAL unter https://dresden-robotics-festival.de oder auf Social Media (LinkedIn, IG, Twitter).

Robotik-Events