fbpx

CR-Serie

Der japanische Roboter-Hersteller Fanuc bietet mit einer Traglast von 35 kg nach eigener Aussage den weltweit stärksten kollaborativen Roboter an. Die Reichweite von 181 cm ist ebenfalls beachtlich – ebenso sein Preis. Er bietet sich durchaus als Assistent für körperlich schwere stationäre Tätigkeiten an, bei denen er durch die Hand eines Menschen geführt wird.

Die Roboter sind sensitiv, so dass sie mit Menschen zusammenarbeiten können, der Programmieraufwand entspricht aber noch eher den klassischen Robotern.

Modell CR-4iA CR-7iA CR-7iA/L CR-35iA
 Reichweite (cm)  55 72 91 181
 Traglast (kg) 4 7 7 35
 Gewicht (kg) 48 53 55 990

Schöne Musteranwendung, aber kaum realistisch. Denn kein Reifenhändler wird einen derart teuren Roboter für eine derart gering vergütete (Saison-) Tätigkeit kaufen.