fbpx

CE-zertifizierte Schweiss-Zelle mit Cobot

Zu den beliebtesten Einsatzgebieten für Cobots gehört neben der Maschinen-Beschickung und dem Verpacken das Schweißen. Die Heidenblut Schweißtechnik GmbH bietet seit rund einem Jahr eine Schweißroboterzelle (MIG/ MAG oder WIG) mit einem integrierten Universal Robot und einem Schweißtisch von Siegmund an. Durch die mitgelieferte CE-Erklärung und die Einfachheit der Bedienung soll der Arbeitsplatz schnell nach Lieferung einsatzbereit sein. Noch flexibler (Kleinserie) wird man, wenn man eine kürzlich hier vorgestellte Software nutzt: Diese programmiert die zu schweißenden Punkte auf Basis des Konstruktionsplanes. Da Schweißkräfte teuer sind (im süddeutschen Raum schnell > 40 €/ h) und häufig im Mehrschichtbetrieb gearbeitet wird, ist die Amortisationsdauer auch bei dieser Lösung sehr kurz.
Es gibt übrigens diverse weitere Schweiß-Lösungen.

Der Autor dieses Blogs steht für Marktrecherchen oder auch einen Gang durch Ihre Produktion/ Fertigung zum Festpreis zur Verfügung (Detail), um dann konkrete Vorschläge für den Einsatz von Cobots und anderen Robotern incl. Fördermöglichkeiten zu unterbreiten. Es werden sowohl KMU wie Groß-Unternehmen besucht. U.a. in Bayern ist  eine 50%ige Investitionsförderung denkbar. Das Standardbuch über Cobots stammt ebenfalls von ihm.