fbpx

Doosan-Cobot zeigt Geschwindigkeit, Präzision und optische Erkennung

An dieser Stelle vielleicht zu wenig beachtet werden die südkoreanischen Cobots von Doosan. Die MRK dieses Premium-Anbieters verfügen über alle für gehobene Roboter üblichen Ausstattungsmerkmale (z.B. einfache Teachen/ besondere Sensivität), und können noch dazu einfach schmutz- und wasserabweisend ausgerüstet werden. Das Besondere ist jedoch ihre – je nach Modell – mit 1,7 m ungewöhnlich große Reichweite (Stichwort Palettieren) – bei allerdings nur 6 kg Traglast. Das „stärkste“ Modell schafft mit 15 kg Traglast eine Reichweite von 90 cm. Ein AGV wird von Doosan m.W. noch nicht angeboten. Als Plug-in wird hingegen ein „Smart Vision Modul“ angeboten, das 348 g wiegt (wichtig, weil es die Traglast entsprechend reduziert).

Der Autor dieses Blogs steht für Marktrecherchen oder auch einen Gang durch Ihre Produktion/ Fertigung zum Festpreis zur Verfügung (Detail), um dann konkrete Vorschläge für den Einsatz von Cobots und anderen Robotern incl. Fördermöglichkeiten zu unterbreiten. Es werden sowohl KMU wie Groß-Unternehmen besucht. U.a. in Bayern ist  eine 50%ige Investitionsförderung denkbar. Das Standardbuch über Cobots stammt ebenfalls von ihm.