Erster Cobot für 5.000 €

So langsam stellt sich die Frage, wo bei den Cobots denn die Preis-Untergrenze ist. Denn mit dem chinesischen, aber bei uns wohl erstmal nicht lieferbaren, “Catbot”-Cobot von Elephant Robotics wird eine weitere Preisgrenze unterschritten. Für 5.000 € kann man sicherlich keine vollwertige Automatisierungslösung erwarten, für kleinere Lohnfertiger oder Handwerker scheint der Cobot aber dennoch eine Option zu sein. Die Traglast ist mit 3 kg ebenso wie die Reichweite mit 60 cm begrenzt. Immerhin ist die Beweglichkeit mit 6 Achsen gut und einige interessante Features wie “Sprachsteuerung” (letztlich wohl nur simple Kommandos und kein “Alexa”-Niveau) sprechen für sich. Es wurde durchaus auf Innovation geachtet.

Seine Genauigkeit stellt der “Catbot” eindrucksvoll im Video vor:

Der Autor dieses Blogs steht für einen Gang durch Ihre Produktion/ Fertigung zur Verfügung (Detail) um dann konkrete Cobot-Vorschläge incl. Fördermöglichkeiten zu unterbreiten. Es werden sowohl KMU wie Groß-Unternehmen besucht. Der Track-Record ist beachtlich.

Robotik-Events