fbpx

Fanuc lanciert echten Cobot

Der weltweit führende Roboter-Hersteller Fanuc, der zugleich branchenübergreifend als eines der innovativsten Unternehmen überhaupt gilt, ergänzt seine bisherigen Cobot. Während die bereits verfügbaren sechs MRK grün und auch vom Gewicht her eher den klassischen Industrierobotern ähneln, kommt der neue CRX-10iA weiß daher und wiegt „nur“ noch 39 kg. Die Verbindung mit AGV ist somit machbar. Mit einer Reichweite von bis zu 140 cm kann er 10 kg heben und verfügt über optional über ein anspruchsvolles Vision-System. Dies hat bei der Vorstellung des Cobots zuverlässig  Metallblöcke in eine ROBODRILL-Werkzeugmaschine geladen. Ansonsten zeichnet den CRX das Fanuc-typische Qualitäts- und sicherlich auch Preis-Niveau aus. Er ist intuitiv zu bedienen. Anstelle des Teach-Panels kann auch ein Tablet genutzt werden.

In Europa soll der der MRK Mitte 2020 auf den Markt kommen und dürfte dann im Premium-Segment schnell Marktanteile gewinnen.

Der Autor dieses Blogs steht für Marktrecherchen oder auch einen Gang durch Ihre Produktion/ Fertigung zum Festpreis zur Verfügung (Detail), um dann konkrete Vorschläge für den Einsatz von Cobots und anderen Robotern incl. Fördermöglichkeiten zu unterbreiten. Es werden sowohl KMU wie Groß-Unternehmen besucht. U.a. in Bayern ist  eine 50%ige Investitionsförderung denkbar. Das Standardbuch über Cobots stammt ebenfalls von ihm.