Gespräch Marwa ElDiwiny mit David Reger (CEO Neura Robotics)

Es gibt m.E. Cobot-Hersteller, die auf Jahre gutes Wachstum mit soliden Robotern erzielen sollten. Die “ganz große” Innovation ist von diesen nicht zu erwarten. Deren Kunden wollen/ benötigen sie aber auch nicht. Und dann gibt es noch Hersteller, die “das ganz große Ding” wollen. Zu diesen gehört definitiv Neura Robotics. Zudem zielt das Unternehmen mittelfristig auf private Haushalte als Kunden ab, wie hier schon beschrieben wurde.

Opdra

Brandneu gibt es ein längeres Gespräch mit Unternehmensgründer, CEO und Gesellschafter David Reger auf YouTube zu sehen (unten). Er gibt weitere Einblicke – auch von seinen Visionen. Zum Schluß skizziert er den anstehenden automatica-Auftritt, der sicherlich Überraschungen bereit hält. Vorgestellt in München wird das Partnernetzwerk, soviel sei schon jetzt verraten.

Die Fragen im Gespräch/ Interview gestellt hat Marwa Eldiwiny MSc (Foto oben), Marwa A. ElDiwiny ist eine Nachwuchsforscherin (PhD), die an der Modellierung und Simulation von selbstheilenden weichen Materialien für industrielle Anwendungen arbeitet (Universität Enschede/ NL).

Vernetzen wir uns? LinkedIn
->
Zur Cobot-Gruppe auf LinkedIn (Link)

In eigener Sache/ Werbung
Der Autor dieses Blogs ist maßgeblich am KI-/ Robotik-Projekt Opdra beteiligt. Er berät Robotik-Firmen und Investoren bei den Fragen Marktanalysen und Finanzierung/ Förderungen. Mehr zu seiner Person finden Sie hier.

Robotik-Events