Jugard+Künstner seit 10 Jahren Partner von Universal Robots

Zeit für eine kleine Zeitreise. Denn die nachfolgende Pressemitteilung weist nicht nur auf ein Jubiläum hin, sondern läßt auch an die Anfänge der Cobots zurückdenken. 2011 als Jugard+Künstner UR-Partner wurde, waren Cobots noch kaum bekannt. Sie mußten erklärt werden und Integratoren für sie gab es vermutlich auch nicht. Das heute reichhaltige Zubehör mit Greifern für alle Aufgaben, Bildverarbeitung und sonstigem (Cobo-Lift, 7-Achse mittels Linearachse) gab es auch noch nicht. Umso mutiger oder auch visionärer dürfte damals die Entscheidung von Steffen Künstner gewesen sein. Universal Robots war erst sechs Jahre zuvor gegründet worden, war 2008 fast pleite (Produktion), brachte im gleichen Jahr aber bereits den UR 5 heraus. Dennoch, als J+K Partner wurde, hatte Universal Robots noch keine Cobot-Auswahl wie heute. Der UR 10 kam erst 2012 auf den Markt, also ein Jahr nach Beginn der Partnerschaft.

Opdra

Vermutlich haben sich 2011 die idealen Partner getroffen: Universal Robots als Startup mit einem neuen Produkt und bis dahin wenigen Verkäufen neu am Markt und Steffen Künstner, damals bereits mit 20 jähriger Branchenerfahrung und entsprechend großem Netzwerk und Kunden, die ihm vertrauten. Zwischenzeitlich dürfte J+K einige 1.000 Universal Robots verkauft haben. Insofern sollte Jugard+Künstner, immerhin der weltgrößte UR-Partner, die beste Referenz für die dänischen Cobots sein. Denn würden sich täglich Kunden bei J+K beschweren, bestünde die Partnerschaft sicherlich nicht mehr.
In diesem Sinne an beide Seiten herzlichen Glückwunsch. Sicherlich auch im Namen der Wettbewerber, die die Kategorie “Cobot” dank J+K & UR nicht erklären müssen, sondern nur die (vermeintlichen) Vorzüge ihres Produktes.

Das Foto oben zeigt von rechts Steffen Künstner, Fabian Schäll (UR) und Daniel Künstner (©JUGARD+KÜNSTNER).

Pressemitteilung:

Bereits seit 2011 agiert JUGARD+KÜNSTNER als Distributionspartner von Universal Robots, dem Cobot-Pionier aus Dänemark.

Nicht erst durch die Pandemie ist Automatisierung ein großes Thema – schon vorher galt Deutschland als Land mit der stärksten Automatisierung Europas. Kollaborative Roboter, die schnell integrierbar und einfach zu bedienen sind, liegen dabei immer mehr im Trend.

JUGARD+KÜNSTNER hat diesen Wandel in den vergangenen 10 Jahren aktiv mitgestaltet und ist inzwischen der weltweit größte Universal Robots Distributor.

Durch die konsequente Ausrichtung auf Kundenbedürfnisse, einem Rund-um-Service mit Schulungen, Support und einem umfangreichen Angebot an Cobot-Zubehör (Tische, Zellen, Greifer, Schrauber, Vision-Systeme) schafft es das hochmotivierte J+K Team, sich am Markt zu differenzieren.

Einfach automatisieren – J+K garantiert seinen Kunden, dass sich Automationslösungen schnell und ohne fremde Unterstützung umsetzen lassen.

Über JUGARD+KÜNSTNER

JUGARD+KÜNSTNER ist seit 1936 im Bereich Werkzeug- und Maschinenbau tätig und erfolgreichster Universal Robots Distributor Europas. Mit dem Schwerpunkt Robotik und Automatisierung berät das Unternehmen seit vielen Jahren kleine und mittelständische Unternehmen, ihre Produktion und Logistik zukunftsorientiert und wettbewerbsfähig zu gestalten.

Vernetzen wir uns? LinkedIn
-> Zur Cobot-Gruppe auf LinkedIn (Link)

In eigener Sache/ Werbung
Der Autor dieses Blogs ist maßgeblich am KI-/ Robotik-Projekt Boost-Bot beteiligt. Er berät Robotik-Firmen und Investoren bei den Fragen Markt (-eintritt)/ Business Development und Finanzierung/ Förderungen. Mehr zu seiner Person finden Sie hier.

Robotik-Events