Kassow Robots: Bosch Rexroth wird Mehrheitsgesellschafter

Der dänische Spezialist für 7-achsige schnelle Cobots hat mit Bosch Rexroth einen strategisch denkenden Mehrheitsgesellschafter gewonnen. Mehr Infos finden sich in der offiziellen Mitteilung. Ein wenig Meinung meinerseits: Das Engagement zeigt, dass Bosch Rexroth nicht nur an den Markt glaubt, sondern gerade auch an das Unternehmen. Das verwundert nicht, hat Kristian Kassow zuvor ja schon Universal Robots mitgegründet und mit wenig Aufwand gleich vier Modelle im Programm. Der erwähnte geringe Aufwand bezieht sich auf die Zahl der Mitarbeiter. Ich denke, kein anderer Cobot-Hersteller hat so wenig Mitarbeiter.

Opdra

Interessant wird sein, ob die verschiedenen Robotik-Aktivitäten verbunden werden. Beispielsweise hat Bosch Rexroth Komponenten für mobile Robotik im Sortiment. Noch bekannter ist natürlich APAS, der Cobot mit der Schutzhaut, der in keinerlei Konkurrenz zu Kassow steht. Unterstützung könnte Kassow Robotics in Fragen rund um Künstliche Intelligenz erhalten. HIer ist Bosch Rexorth gut unterwegs.

An dieser Stelle sei auf die Kassow-Seite des Blog verwiesen, die die bisherigen Artikel incl. Interview mit Kristian Kassow und Ulrich Möller beinhaltet.

(Quelle Foto: Bosch Rexroth)

Vernetzen wir uns? LinkedIn
->
Zur Cobot-Gruppe auf LinkedIn (Link)

In eigener Sache/ Werbung
Der Autor dieses Blogs ist maßgeblich am KI-/ Robotik-Projekt Opdra beteiligt. Er berät Robotik-Firmen und Investoren bei den Fragen Marktanalysen und Finanzierung/ Förderungen. Mehr zu seiner Person finden Sie hier.

Robotik-Events