Messschieber: Automatisierung mittels Cobot

SmartCobotix aus Neuwied (Region Koblenz/ Westerwald/ Hunsrück) ist primär ein Integrator für Universal Robots, Daneben ist das Unternehmen Distributor von interessantem Cobot-Zubehör. Ein Beispiel ist die Q-SPAN® WORKSTATIONS von New Scale Robotics aus dem US-Bundesstaat New York.

Problem

Der Entwicklung lag ein konkretes Problem in der Fertigung/ Qualitätssicherung zugrunde. Gerade nach dem Fräsen oder sonstigem Bearbeiten müssen kleine Teile vermessen werden. Erfolgt dies händisch sind häufig aus Kostengründen nur Stichproben möglich. Eine Vermessung erfolgt häufig in der Fertigung und zusätzlich beim Wareneingang des Kunden. Denn die erhaltenen Teile sollen auch dem entsprechen was bestellt wurde.

Anzeige

Lösung

Der notwendige Messvorgang ist also zeitaufwändig und natürlich monoton und zeichnet sich durch eine hohe Wiederholrate aus. Alles ideale Voraussetzungen für eine Automatisierung. Hierfür wurde eine komplette Workstation incl. Dreifach-Greifer entwickelt. Dieser ist an einem UR 3e montiert. So sind exakte Messungen möglich. Mit Hilfe der mitgelieferten Software können die Daten erfaßt und exportiert werden. Eine Null-Punkt-Referenzierung ist möglich. Der Hersteller gibt die typische Amortisationszeit mit 10 Monaten an. Wird jedes Teil gemessen, ist eine Dokumentation (“digitaler Zwiling”) möglich.

Vernetzen wir uns? LinkedIn
->
Zur Cobot-Gruppe auf LinkedIn (Link)

In eigener Sache/ Werbung
Der Autor dieses Blogs ist maßgeblich am KI-/ Robotik-Projekt Opdra beteiligt. Er berät Robotik-Firmen und Investoren bei den Fragen Marktanalysen und Finanzierung/ Förderungen. Mehr zu seiner Person finden Sie hier.

Die Workstation ist kompakt und wirkt durchdacht.

Robotik-Events