fbpx

Roboter-Steuerung mittels Xbox-Controller

Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten für Cobots, an die wir heute gar nicht denken. Auch aus diesem Grund ist das Marktpotenzial groß. Eines ist der Einsatz als Kameramann. Verbunden mit einem mobilen Roboter bietet solch ein Kameramann gerade im Fernsehstudio alle Möglichkeiten, die man benötigt. Hierbei geht es gar nicht mal zwingend um das Einsparen von Personal, sondern um die relativ günstige Möglichkeit rucklos, schnell und einfach aufzunehmen. Das nachfolgende Video zeigt die Lösung eines Unternehmens, speziell für die Filmwirtschaft entwickelt. Der hohe Preis (75.000 $ bis 250.000 $ bzw. Tagesmiete 4.000 €)  läßt durchaus Eigenentwicklungen aus Cobot mit langem Arm und AGV/ AMR wettbewerbsfähig erscheinen. In den USA und China gibt es bereits einen Markt hierfür. Eine gute Kamera kostet bekanntlich nicht mehr so viel Geld. Interessanter ist womöglich der Ansatz der Steuerung mittels eines Xbox-Controllers, wie er im Video gezeigt wird. Dieser Ansatz läßt sich auf vieles übertragen – z.B. den Einsatz eines Cobots als dritter Hilfsarm in der Werkstatt. Bei entsprechender Traglast hätte man so nebenbei einen mobilen Kran, der ein schweres Werkstück aus einer Maschine heben kann und somit ergonomisch hilft.

Der im Video dargestellte Kira kostet 250.000 $ und kann hier im Detail angeschaut werden (Mia kostet 75.000 €).

Vernetzen wir uns? LinkedIn
-> Zur Cobot-Gruppe auf LinkedIn (Link)

In eigener Sache/ Werbung
Der Autor dieses Blogs steht für Marktrecherchen oder auch einen Gang durch Ihre Produktion/ Fertigung oder per Telefon auf Basis von Fotos/ Beschreibungen zum Festpreis zur Verfügung (Detail), um dann konkrete Vorschläge für den Einsatz von Cobots und anderen Robotern incl. Fördermöglichkeiten zu unterbreiten. Es werden sowohl KMU wie Groß-Unternehmen besucht. U.a. in Bayern ist  eine 50%ige Investitionsförderung denkbar. Das Standardbuch über Cobots stammt ebenfalls von ihm. Dazu kennt er sich bestens mit den KfW-Corona-Programmen aus (incl. Ausnahmeregelungen).