Umsatzentwicklung wichtiger Robotik-Firmen 2020

In den letzten Wochen sind mehr und mehr Umsatzzahlen der großen Robotik-Player veröffentlich worden. Das Gros der Firmen differenziert leider nicht nach Regionen. Universal Robots ist (auch) hier der Primus.

Starke Nachfrage zum Jahresende

So negativ die Zahlen für das Gesamtjahr Corona-bedingt sind, zeigt sich bei allen Firmen seit einigen Wochen eine klare Umkehr in Richtung Wachstum. Omron (abweichendes Geschäftsjahr) weist für den voll von Corona betroffenen Zeitraum April bis Dezember einen Rückgang auf, erwartet für das Gesamtjahr aber ein Plus. Ungewohnt heftig wurde Kuka getroffen – vielleicht eine Folge der Entwicklung bei großen OEM. Aber auch Kuka verweist mittlerweile auf gute Auftragseingänge. Der Gesamtmarkt kommt also wieder in Schwung.

China wird immer wichtiger

Konträr zum allgemeinen Rückgang erscheint folgende Meldung von “China Watch”. Die Zeitung ist das für Deutschland konzipierte monatliche Informationsblatt. In 2020, so “China Watch”, ist die Produktion von Industrierobotern in China um 19,1% gestiegen. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass deren Installatioen in 2019 offenbar um 9% gesunken waren (Link verweist auf Installationen, also nicht auf Produktion). Der Produktionsanstieg ist also nicht mit einem Marktanstieg gleichzusetzen, da möglicherweise der Export zugenommen hat. Ebenso spekulativ ist, dass die Importe tendenziell abnehmen sollten, da immer mehr westliche Roboter-Hersteller Fertigungen in China bauen bzw. bestehende ausbauen und sich die chinesischen Wettbewerber besser entwickeln. Der Output der Fabriken westlicher Hersteller in China floss mit in die Statistik hinein. 2019 wurden noch immer hohe 71% der neu in China eingesetzten Roboter importiert. Dieser hohe Wert dürfte zumindest künftig stetig sinken.

Vernetzen wir uns? LinkedIn
-> Zur Cobot-Gruppe auf LinkedIn (Link)

In eigener Sache/ Werbung
Der Autor dieses Blogs ist maßgeblich am KI-/ Robotik-Projekt Boost-Bot beteiligt. Er berät Robotik-Firmen und Investoren bei den Fragen Markt (-eintritt)/ Business Development und Finanzierung/ Förderungen. Das Standardbuch über Cobots stammt ebenfalls von Guido Bruch.

Robotik-Events