China: KI-Projekte wurden vorgestellt – wurden 4 Mrd. investiert?

Auf der Fahrt ins Büro hörte ich Siegmar Gabriel im Podcast sagen: “Europa verliert sich in Klein-Klein, China denkt strategisch im Großen”. Hierzu gehört die Förderung der Robotik und der Künstlichen Intelligenz. Nun fand der7th China Robotop and Intelligent Economic Talents Summit in Ningbo statt. Angeblich wurden 3,9 Mrd. US-$ investiert (1. Video). Der Blog hat es sich auch ein wenig zur Aufgabe gemacht, auf die Entwicklungen in China hinzuweisen. In diesem Sinne einige Links:

Opdra

China Daily: Fotos von Exponaten.

Sollten die 3,9 Mrd. US-$ stimmen, wäre es schon beänstigend:

Erstaunlich wendig, dazu Roboterhand, Zusamemnspiel von Robotern, Delta- und Scara:

Allgemeiner über KI, z.B. Smart City, autonomes Fahren und mehr:

Vernetzen wir uns? LinkedIn
-> Zur Cobot-Gruppe auf LinkedIn (Link)

In eigener Sache/ Werbung
Der Autor dieses Blogs ist maßgeblich am KI-/ Robotik-Projekt Boost-Bot beteiligt. Er berät Robotik-Firmen und Investoren bei den Fragen Markt (-eintritt)/ Business Development und Finanzierung/ Förderungen. Das Standardbuch über Cobots stammt ebenfalls von Guido Bruch. Mehr zu seiner Person finden Sie hier.

Robotik-Events