fbpx

Doosan zeigt, wie Cobots kooperieren können

Doosan, ein mit Universal Robots, Omron oder Hanwha vergleichbarer Premium-Anbieter, zeigt wie Roboter kooperieren können. Allerdings ist hier keine optische Erkennung sichtbar, so dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass hier ein wenig geschummelt wird. Durch eine Magnet-Kugel wird die Beschleunigung reduziert und die beiden Roboter-Arme bewegen sich stets auf der gleichen Achse, warum (ob durch Programmierung oder ein intelligentes Zusammenspiel) ist nicht bekannt. Dennoch imposant und sportlich:

Wem der koreanische Doosan-Konzern noch kein Begriff ist, dem sei dieses Video empfohlen. Es zeigt sehr unterhaltsam, dass Doosan – ähnlich wie sein Landsmann  Hanwha – in vielen Feldern unterwegs ist, incl. regenerative Energien:

Der Autor dieses Blogs steht für Marktrecherchen oder auch einen Gang durch Ihre Produktion/ Fertigung zum Festpreis zur Verfügung (Detail), um dann konkrete Vorschläge für den Einsatz von Cobots und anderen Robotern incl. Fördermöglichkeiten zu unterbreiten. Es werden sowohl KMU wie Groß-Unternehmen besucht. U.a. in Bayern ist  eine 50%ige Investitionsförderung denkbar. Das Standardbuch über Cobots stammt ebenfalls von ihm.