fruitcore mit neuem CFO – vermuteter Hintergrund

fruitcore robotics hat einen neuen CFO, also Finanzchef. fruitcore aus Kostanz stellt leicht programmierbare und sehr preiswerte Industrieroboter her.

Wie der nachfolgenden Pressemitteilung zu entnehmen ist, gehört zu seinen Aufgaben auch “die Sicherstellung der Unternehmensfinanzierung und der Ausbau von Investor Relations“. Unter Sicherstellung der Unternehmensfinanzierung dürfte die Durchführung einer weiteren Finanzierungsrunde zu verstehen sein. Dies mag zunächst überraschen, hat das Unternehmen im Herbst Jahres letzten doch erst 17 Mio. Euro erhalten (Link), doch dürfte ein beachtlicher Teil des Betrages einer Refinanzierung dienen. Denn im kürzlich veröffentlichten Jahresabschluss 2020 steht: “Ein Darlehen über 7.000.000 € hat eine Restlaufzeit von zwei Jahren.” Die zwei Jahre sind bald um und so dürften 7 Mio. Euro aus der Kapitalerhöhung zur Tilgung verwandt werden.

Neura Robotics

Weitere Finanzierung wird offenbar angestrebt

2020 lag der Jahresfehlbetrag bei rund 4 Mio. Euro. Nun wird zwar gut verkauft, aber zugleich wurde seitdem auch stark in Personal und den Markt investiert. Alles völlig normale Dinge, die aber natürlich Geld kosten. Daher dürfte eine weitere Finanzierungsrunde nicht schaden. Wie bei den anderen Robotern stellt sich auch bei der HORST-Reihe die Frage, ob sie nicht unter Wert verkauft wird. Zwischenzeitlich gab es zwar eine Preiserhöhung, aber knapp 11.000 Euro für einen vollwertigen und leicht programmierbaren Roboter erscheinen mir doch zu wenig zu sein. Vgl. mein Statement zu Robotik-Preisen.

Eine andere Frage in der zitierten Aufgabenstellung betrifft den “Aufbau von Investor Relations“. Deutet sich hier in naher Zukunft ein möglicher Börsengang an oder sollen nur die Investoren bedient werden? Somit bleibt es auch bei fruitcore spannend.

Zur Pressemitteilung:

Josef Mardijan ist neuer CFO von fruitcore robotics

Um in Zukunft noch breiter aufgestellt zu sein und das Wachstum des Unternehmens weiter voranzutreiben, hat fruitcore robotics mit dem Eintritt von Josef Mardijan als neuer Chief Financial Officer (CFO) seine Geschäftsleitung erweitert. Gemeinsam mit den Gründern Jens Riegger (CEO) und Patrick Heimburger (vormals CFO) bildet Josef Mardijan das neue Geschäftsleitungstrio der fruitcore robotics GmbH.

Konstanz, 02.05.2022 – „Wir freuen uns sehr, Josef Mardijan bei fruitcore robotics willkommen zu heißen, so Jens Riegger, CEO und Mitgründer von fruitcore robotics. „Mit ihm haben wir nicht nur eine erfahrene Führungspersönlichkeit und einen Finanzexperten für die Position des neuen Chief Financial Officer (CFO) gewonnen. Durch seinen Eintritt verstärken wir auch unsere Geschäftsleitung.“ In der Funktion als CFO wird Josef Mardijan den Finanzbereich auf das starke Wachstum von fruitcore robotics ausrichten. Darüber hinaus werden die Sicherstellung der Unternehmensfinanzierung und der Ausbau von Investor Relations neben der Übernahme weiterer kaufmännischer Ressorts Fokusbereiche seiner Tätigkeit sein, um die weitere Expansion zu gestalten.

Mit 30 Jahren hat Mardijan bereits viel Erfahrung gesammelt

Josef Mardijan kann auf mehr als zehn Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanzen und Administration zurückblicken. Zuletzt war der 30-Jährige als CFO und Mitglied der Geschäftsleitung bei einem mittelständischen Automobilzulieferer mit rund 550 Mitarbeitern tätig und maßgeblich für die Weiterentwicklung des Finanzbereichs sowie weiterer kaufmännischer Bereiche der Unternehmensgruppe verantwortlich.

„Ich freue mich sehr auf die anstehenden Aufgaben und Herausforderungen und darauf, den weiteren Weg von fruitcore robotics hin zu dem zentralen Player im Bereich der digitalen Robotik mitzugestalten“, so Josef Mardijan. Auch Patrick Heimburger blickt einer intensiven Zusammenarbeit freudig entgegen: „Wir werden uns in unseren Aufgabengebieten optimal ergänzen und gegenseitig unterstützen.“ Patrick Heimburger hatte die Position des CFO seit der Firmengründung von fruitcore robotics im Jahr 2017 inne. In seiner neuen Funktion fokussiert sich der Mitgründer zukünftig schwerpunktmäßig als Chief Revenue Officer (CRO) auf die weitere nationale sowie internationale Expansion des Unternehmens.

Zum Foto: Das Geschäftsleiter-Trio bei fruitcore robotics (v.l.): Josef Mardijan (CFO), Patrick Heimburger (CRO) und Jens Riegger (CEO).

Aus der Ferne betrachtet hat das Unternehmen bislang alles richtig gemacht. Nun wird offenbar verstärkt die Internationalisierung angegangen. Dieses Video ist auch auf Englisch verfügbar:

Vernetzen wir uns? LinkedIn
->
Zur Cobot-Gruppe auf LinkedIn (Link)

In eigener Sache/ Werbung
Der Autor dieses Blogs ist maßgeblich am KI-/ Robotik-Projekt Opdra beteiligt. Er berät Robotik-Firmen und Investoren bei den Fragen Marktanalysen und Finanzierung/ Förderungen. Mehr zu seiner Person finden Sie hier.

Robotik-Events