Pneumatisch gesteuerter Rüssel-Greifer

Es handelt sich noch um ein Forschungsprojekt, zeigt aber einen interessanten Ansatz: Ein Greifer in Rüsselform kann mittels Druckluft bewegt und auch schwerere Teile (2,6 kg) tragen. Am sinnvollsten erscheint mir der Einsatz beim Ausschenken einer Flasche (hier wird ein Glas gezeigt): Flasche wird umschwungen und gekippt.

Opdra

Entwickelt wurde der Ansatz am Department of Mechanical and Aerospace Engineering at The Ohio State University von Prof. Haijun Su und einem Doktoranden. Ein Aufsatz in einem Fachmagazin wurde offenbar veröffentlicht.

Durch die laufende Zuführung von Druckluft dürften die Betriebskosten hier aber höher als Standardanwendungen sein.

Vernetzen wir uns? LinkedIn
-> Zur Cobot-Gruppe auf LinkedIn (Link)

In eigener Sache/ Werbung
Der Autor dieses Blogs ist maßgeblich am KI-/ Robotik-Projekt Opdra beteiligt. Er berät Robotik-Firmen und Investoren bei den Fragen Marktanalysen und Finanzierung/ Förderungen. Mehr zu seiner Person finden Sie hier.

Robotik-Events