fbpx

Produktionsband – billige Lösung

Mit einem simplen, vermutlich mittels 3D-Druck hergestellten Endeffktor, wird hier das klassische „Wechselproblem“ gelöst. Die Anwendung zeigt einmal mehr, dass es im MRK-Bereich für das alles eine Lösung gibt. Bei Interesse an 3D-Druck-Greifern: Ich stelle gerne den Kontakt zu einem „Drucker“ her, der ggfs. auch die Zeichnung erstellen kann.

Der Autor dieses Blogs steht für  einen Gang durch Ihre Produktion/ Fertigung oder auch für Marktrecherchen zur Verfügung (Detail), um dann konkrete Vorschläge für den Einsatz von Cobots und anderen Robotern incl. Fördermöglichkeiten zu unterbreiten. Es werden sowohl KMU wie Groß-Unternehmen besucht. U.a. in Bayern ist  eine 50%ige Investitionsförderung denkbar. Das Standardbuch über Cobots stammt ebenfalls von ihm.