fbpx

Siasun plant in Europa/ USA 1 Mrd. Deal

Nachdem der größte chinesische Roboterhersteller vor einigen Monaten mit dem Bau eines Entwicklungszentrums in Deutschland begonnen hat, der auch einen Markteintritt im DACH-Raum erwarten läßt, ist es an der Zeit, ihn näher vorzustellen.

Siasun bietet neben Cobots auch Industrie-, Service- und mobile Roboter an. Das Unternehmen will bis kommendes Jahr zum globalen Robotik-Player werden und expandiert zur Erreichung dieses Zieles stark. Wenngleich der Hauptfokus auf den Volkswirtschaften liegt, die an der Belt and Road Initiative beteiligt sind, wird auch in wichtigen Märkten wie eben Deutschland expandiert.

Hierzu strebt man auch Übernahmen von führenden Roboternfirmen ab 1 Mrd. Euro (!) Volumen an. Dieser Betrag erstaunt, liegt der Siasun-Gewinn doch „nur“ bei rund 100 Mio. Dollar. Allerdings investiert das Unternehmen auch viel in die Entwicklung und beschäftigt daher an die 4.000 Ingenieure. Das Video zeigt die umfangreichen Möglichkeiten der Siasun-Cobots:

Der Autor dieses Blogs steht für Marktrecherchen oder auch einen Gang durch Ihre Produktion/ Fertigung zur Verfügung (Detail), um dann konkrete Vorschläge für den Einsatz von Cobots und anderen Robotern incl. Fördermöglichkeiten zu unterbreiten. Es werden sowohl KMU wie Groß-Unternehmen besucht.