Universal Robots: Jahreszahlen 2021 nach Gebieten

Einige Wochen nach der ersten Nennung des Gesamt-Umsatzes (Link) und ihrer Publizierung liegen nun die Zahlen detailliert nach Quartalen und Verkaufsgebieten vor. Wie der Zusammenfassung unten zu entnehmen ist, konnte Universal Robots also im Gesamtjahr 2021 in Europa um 39% zulegen. Die Schwesterfirma Mobile Industrial Robotics (MIR) war nicht ganz so erfolgreich. Für Europa war das letzte Quartal 2021 zwar das erfolgreichtste Quartal der Firmengeschichte, im Vergleich zum Vorjahr betrug der Anstieg aber “nur” noch 13,5%. Der Anstieg in Asien war in Summe etwas schwächer als in Amerika oder Europa. Da der asiatische Markt unverändert stark wächst, dürfte die Entwicklung für den Marktführer hier etwas schwächer gewesen sein.

Werbung
Weihnachtsgeschenke

Beachtliche Absatzzahlen

Bereits im Dezember 2020 meldete Universal Robots den Verkauf des 50.000ten Cobots (Link). Umso erstaunlicher ist, dass Universal Robots nun einen kumulierten Absatz von “nur” mehr als 60.000 Stück nennt. Bei einem Jahresumsatz von 311 Mio.-US-$ hätte der durchschnittliche Verkaufspreis in 2021 bei grob 10.000 vekauften Stück über 30.000 US-$ betragen. Realistischer erscheint mir daher ein Jahresabsatz von etwa 15.000 und kumuliert von 65.000.

MIR soll kumuliert “über” 6.000 Einheiten verkauft haben.

Robotik-Events