Roboterstandfuß für Universal Robots erhöht Flexibilität

Die in Salzgitter ansässige Glaub Automation & Engineering GmbH hat eine clevere Lösung, mit dem ein UR3/UR3e, UR5/UR5e und UR10 (nicht aber UR10e und UR16e) schnell an einem anderen Standort platziert werden kann. Es handelt sich um eine Lösung für einen schnellen Platzwechsel, die vermutlich auch deutlich günstiger als eine mobile Station ist. Zudem kann eine mobile Station die effektive Reichweite reduzieren. Wie im Video zu sehen ist, verfügt der QuickLock über ein Schnellwechselsystem.

Das Datenblatt ist hier abrufbar (Link).

Vernetzen wir uns? LinkedIn
-> Zur Cobot-Gruppe auf LinkedIn (Link)

In eigener Sache/ Werbung
Der Autor dieses Blogs ist maßgeblich am KI-/ Robotik-Projekt Boost-Bot beteiligt. Er berät Robotik-Firmen und Investoren bei den Fragen Markt (-eintritt)/ Business Development und Finanzierung/ Förderungen. Das Standardbuch über Cobots stammt ebenfalls von Guido Bruch.

Robotik-Events