fbpx

Unglaublich einfach zum perfekten Cobot-Greifer

Zur Zielsetzung des Blogs gehört gerade KMU zum Einstieg in die Robotik zu motivieren. Denn ihren Wettbewerbsvorteil – die Flexibitlität – können so mittelständische Unternehmen nochmals steigern. Eine Hemmschwelle für KMU stellt die Angst vor Komplexität bei der Installation und Nutzung von Cobots dar. Wie der Cobot selber installiert wird, wurde bereits gezeigt (Link). Nun gibt es ein schönes Video, das anschaulich die Greifer-Montage (Finger können individuell konfiguriert werden) samt Parameter-Einstellungen (z.B. Kraftmoment) erläutert Danach erfolgt die wiederum sehr einfache Programmierung ohne dass man Codes kennen muß.
Der Greifer ist vom „Finger-Spezialisten“ Weiss Robotics. Das Unternehmen ist für seine hoch-leistungsfähigen Greifer (sehr schnell, flexibel, kompatibel. Plug & Play) bekannt. Der gezeigte Cobot ist von Omron, einem anderen Premium-Anbieter, der seine Roboter mit integrierter Kamera ausliefert.

Ein Fazit des Videos könnte lauten: Cobots und ihr Zubehör sind von Hause aus einfach zu bedienen. Wer es besonders perfekt mag, wird mit Weiss Robotics sehr gut fahren. Die Sicherheit im Dauereinsatz ist ebenso wie die einfache Integration gegeben.

In eigener Sache/ Werbung
Der Autor dieses Blogs steht für Marktrecherchen oder auch einen Gang durch Ihre Produktion/ Fertigung zum Festpreis zur Verfügung (Detail), um dann konkrete Vorschläge für den Einsatz von Cobots und anderen Robotern incl. Fördermöglichkeiten zu unterbreiten. Es werden sowohl KMU wie Groß-Unternehmen besucht. U.a. in Bayern ist  eine 50%ige Investitionsförderung denkbar. Das Standardbuch über Cobots stammt ebenfalls von ihm.