fbpx

16 kg Traglast – der neue Universal Robots ist da

Mit seinem neuem UR16e erhöht Universal Robots seine maximale Traglast um gleich 6 kg. Die Reichweite ist mit 90 cm dabei um 40 cm geringer als beim bisherigen Spitzenmodell, dem UR 10e. Mehr als 10 kg heben konnten bislang nur Doosan (15kg bei ebenfalls 90 cm), Omron (u.a. 14 kg/ 110 cm),  Fanuc (15 kg bei 141 cm), Kuka (14 kg/ 82 cm), Mabi (12 kg/ 125 cm, aber strenggenommen kein richtiger MRK) und ein bei uns noch nicht erhältlicher Siasun (20 kg). Allein auf Grund des zahlreich verfügbaren Zubehörs und der Integratoren dürfte der nur UR für einen Umsatzschub sorgen. Diesen hat Universal Robots zumindest in Europa nötig, stagnierte hier doch der Umsatz in Q 2 im Vergleich zum Vorjahr. Der neue Cobot dürfte insbesondere im CNC-Bereich seinen kleineren Bruder UR 10e verdrängen und in der Verpackung neue Perspektiven eröffnen.

Der Autor dieses Blogs steht für  einen Gang durch Ihre Produktion/ Fertigung oder auch für Marktrecherchen zur Verfügung (Detail), um dann konkrete Vorschläge für den Einsatz von Cobots und anderen Robotern incl. Fördermöglichkeiten zu unterbreiten. Es werden sowohl KMU wie Groß-Unternehmen besucht. U.a. in Bayern ist  eine 50%ige Investitionsförderung denkbar.