Q4: Universal Robots mit sehr guten Zahlen

Print Friendly, PDF & Email

Umsatz-Entwicklung im Quartal

Universal Robots konnte im vierten Quartal den Vergleichs-Umsatz aus Q 4 2019 um 6% und den des Vorquartals (Q 3 2020) um hohe 41% übertreffen. Nach mehreren Quartalen der Stagnation (2019) bzw. des Rückgangs (2020) wächst das Unternehmen nun wieder. Durch das starke 4. Quartal konnte der Umsatzrückgang im Pandemie-Jahr 2020 auf 12% begrenzt werden. Denkbar erscheint, daß ein Großauftrag zu der Entwicklung beigetragen hat. Firmen der Systemgastronomie vergeben gegenwärtig Aufträge mit großer Stückzahl. Basis der vorläufigen Angaben der Muttergesellschaft Teradyne dürfte der UR-Umsatz in 2020 bei etwa 221,5 Mio. US-$ gelegen haben. Im Vorjahr wurden fast 250 Mio. US-$ erlöst und in 2018 bereits 234 Mio. US-$.

Mobile Industrial Robots

Das Schwester-Unternehmen Mobile-Industrial-Robots (MIR) konnte im Vorjahresvergleich um 1% wachsen. Dieser Anstieg ist insofern überraschend niedrig, wie das Unternehmen nach dem 3. Quartal um knapp 5% über dem Vorjahr lag. Im Schlussquartal hätte MIR dann leicht an Umsatz eingebüßt. Die konträre Entwicklung beider Unternehmen könnte ein Indiz für die Unterschiedlichkeit der Kunden/ des Vertriebs sein.

Die nachfolgende Darstellung kann als Folge von Nachbuchungen/ Korrekturen geringfügig von den publizierten Werten abweichen:

Globale Verteilung?

So erfreulich diese Zahlen für die Branche sein mögen, sind sie doch nur global. Spannend wird daher die Aufteilung nach Regionen sein. Diese folgt in wenigen Wochen. Es würde nicht überraschen, wenn sich die Erlöse in Asien weitaus besser als in Europa entwickelt hätten.

Vernetzen wir uns? LinkedIn
-> Zur Cobot-Gruppe auf LinkedIn (Link)

In eigener Sache/ Werbung
Der Autor dieses Blogs ist maßgeblich am KI-/ Robotik-Projekt Boost-Bot beteiligt. Er berät Robotik-Firmen bei den Fragen Markt/ Business Development und Finanzierung. Der Autor steht zudem potentiellen  Anwendern für einen Gang durch Ihre Produktion/ Fertigung zur Verfügung (Detail). Hierbei werdenkonkrete Vorschläge für den Einsatz von Cobots und anderen Robotern incl. Fördermöglichkeiten zu unterbreitet. Es werden sowohl KMU wie Groß-Unternehmen besucht. Das Standardbuch über Cobots stammt ebenfalls von Guido Bruch.