Weitere Marktprognose

Eine neue Prognose sieht ein durchschnittliches jährliches Wachstum des Cobot-Marktes im Zeitraum 2018-2026 von fast 50%. Als Folge dieses extremen Anstiegs soll der weltweite Umsatz im Bereich der Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) von 730 Mio. US-$ auf 18,5 Mrd. US-$ ansteigen.

Die Studie kann käuflich erworben werden und dürfte einige 1.000 US-$ kosten.

Aber: Diese Zahlen können sich schnell als nicht machbwar erweisen, wenn das benötigte Fachpersonal nicht vorhanden ist. So einfach Cobots zunehmend zu programmieren sind, die Auswahl des Zubehörs, die Berücksichtigung der Arbeitssicherheit fordert unverändert Know-how. (Wobei Arbeitssicherheit in einigen wichtigen Märkten wahrscheinlich nicht primär sein dürfte.)

Der Umsatzanstieg des Anlagenbauers ABB war übrigens zuletzt bereits stark von den positiven Einflüssen der (Industrie-) Robotik geprägt worden. ABB unterhält in China eine eigene Roboter-Fertigung und -Entwicklung.

Das Buch „Einführung in die Mensch-Maschinen-Kollaboration“ gibt Ihnen für wenig Geld einen guten Überblick in die Welt der Mensch-Roboter-Kollaboration. Der Autor dieses Blogs steht für einen Gang durch Ihre Produktion/ Fertigung zur Verfügung (Detail) um dann konkrete Cobot-Vorschläge incl. Fördermöglichkeiten zu unterbreiten.