Ergeht es den Robotik-Herstellern wie den Automarken?

Vor Weihnachten wurde hier über ELITE ROBOT berichtet. Der chinesische Cobot-Hersteller mit großen Ambitionen hat in 2021 vermutlich in etwa so viele Cobots in China verkauft wie Universal Robots. Seit Jahren wissen wir, chinesische Hersteller expandieren zunächst in ihrer Heimat um dann international zu starten. Die Globalisierung chinesischer Hersteller beginnt – so mein Eindruck – zunächst in den Nachbarstaaten und dann in Nordamerika. In den USA ist beispielsweise ELITE ROBOT bereits mit einer Niederlassung vertreten. Aubo scheint mir dort auch stärker wahrnehmbar zu sein als bei uns. Neben den beiden genannten Herstellern arbeiten auch Jaka und Han´s Robot an ihrer weltweiten Vermarktung. Ein gutes Indiz sind ihre zunehmenden Aktivitäten in den Social Media-Kanälen von LinkedIn und YouTube. Beide Websiten sind in China unbedeutend. Die Adressaten sitzen somit außerhalb ihrer Heimat. Still geworden ist es hingegen um Siasun. Der etablierte Roboter-Hersteller hatte einst große Ziele. Aus den USA könnten früher ober später Flexiv und vor allem Productive Robotics zu uns stoßen. Gerade letzter genannte Hersteller hat in der Branche bereits einen guten Ruf und könnte Kassow Robots in der Nischen der 7-Achser gefährlich werden.

Opdra

Die schweizer Boulevard-Zeitung Blick hatte kürzlich einen interessanten Vergleich. Die Google-Abfragen nach Automarken wurden je Land mit dem Vorjahr verglichen. Die Änderungen nur binnen Jahresfrist sind extrem: Unsere Automarken Mercedes, BMW, Audi oder auch VW haben wie auch Ford oder Toyota ihre dominante Rolle bei der Suche verloren. Nun trumpft Tesla.

In der Robotik stehen nicht nur die vier genannten chinesischen Cobot-Hersteller in den “Startlöchern”, sondern auch die deutsch-chinesischen Startups Agile Robots und Neura Robotics. Gut möglich also, dass es ab der zweiten Jahreshälfte 2022 zu Veränderungen bei den Marktanteilen kommt. Solange der Markt stark wächst, werden es die Platzhirschen womöglich gar nicht mal richtig merken.

Sreenshot Blick.ch

Nur ein Jahr zuvor sah die Weltkarte der Auto-Suche so aus:

Screenshot Blick.ch

Wird die Betrachtung nur auf Europa 2021 fokussiert, zeigt sich, dass Tesla klar in Führung liegt, siehe Beitragsbild oben (Screenshot Blick.ch ). Allerdings bedeutet Suche nicht gleich Kauf, aber eine zunehmende Vertrautheit. Vertrautheit ist häufig die Voraussetzung für Vertrauen. Vertrauen ist wiederum eine notwendige, aber nicht hinreichende Bedingung für einen Kaufentscheid.

Andy Grove, der langjährige Intel-Chef, schuf den Ausruf “Nur die Paranoiden überleben”.

Vernetzen wir uns? LinkedIn
-> Zur Cobot-Gruppe auf LinkedIn (Link)

In eigener Sache/ Werbung
Der Autor dieses Blogs ist maßgeblich am KI-/ Robotik-Projekt Opdra beteiligt. Er berät Robotik-Firmen und Investoren bei den Fragen Markt (-eintritt)/ Business Development und Finanzierung/ Förderungen. Mehr zu seiner Person finden Sie hier.

Robotik-Events