fbpx

Delta-Roboter können auch streichen

Roboter wie beispielsweise Cobots bedienen bereits Bearbeitungszentren oder helfen beim Schweißen. Roboter werden somit typischerweise für naheliegende und bekannte Automatisierungen eingesetzt. Dieses Feld ist aber bereits zu einem großen Teil „abgearbeitet“. Durch die Corona-Krise werden Neu-Investitionen im Sinne der Kapazitätserweiterung zugleich reduziert. Dieser Markt fällt quasi in vielen Branchen weg. Eine Chance besteht hingegen im Erkennen von Automatisierungspotentialen, die naheliegend sind, auf die man dennoch nicht so leicht kommt.

Ein Beispiel hierfür wird im Video dargestellt. Delta-Roboter, die an der Decke hängenden Spinnen, sind bekannt für ihre schnelle Taktzeit. Aber sie können noch mehr. Beispielsweise Tomatenmark recht langsam, aber genau und hoch produktiv auf einer Pizza verstreichen.

In eigener Sache/ Werbung
Der Autor dieses Blogs steht für Marktrecherchen oder auch einen Gang durch Ihre Produktion/ Fertigung zum Festpreis zur Verfügung (Detail), um dann konkrete Vorschläge für den Einsatz von Cobots und anderen Robotern incl. Fördermöglichkeiten zu unterbreiten. Es werden sowohl KMU wie Groß-Unternehmen besucht. U.a. in Bayern ist  eine 50%ige Investitionsförderung denkbar. Das Standardbuch über Cobots stammt ebenfalls von ihm.